Primaris Space Marines

primaris1a

Der erste Intercessor Squad inkl. Leutnant ist fertig.
 
primaris1c

Obwohl das Primaris-Verfahren als sicher gilt, ist bei Leutnant No’uhr irgendetwas gründlich schief
gegangen. Nicht nur das sich die Hautfarbe völlig änderte, auch die Größe passt irgendwie nicht.
Außerdem zeigt No’uhr neben einer beachtlichen Trinkfestigkeit, ein ungewöhnliches Geschickt mit
kurzstieligen Wurfäxten.

primaris1b

Der Sergeant hat zum Glück die korrekt Hautfarbe und Größe, No’uhr scheint ein Einzelfall zu sein.

 

8. Edition:

Also ich finden die Edition eigentlich gut, was mir nicht gefällt sind die Punktkosten vieler Einheiten!
Nicht nur das Space Marines jetzt wieder überhäuft werden mit neuen Einheiten, andere Fraktionen
aber leer ausgehen (ja die Seuchendrohnen sind ok, aber auch nix neues), die gleichen Einheiten kosten
beim Chaos mehr (Macht)punkte als bei den Imperialen.

Beispiel Terminatoren kosten einen Machpunkt beim Chaos mehr, obwohl die Punkte geringer sind?!
Warum das?

Der Algorithmus der angeblich dahinter steckt, berücksichtigt nicht die Nachteile einer Fraktion.
Chaos kann sich nur mit Chaos verbünden. Space Marines mit allen Faktionen die das Keyword
Imperium haben! Allein das sollte die Punkte schon mal drücken.

Tau haben den Nachteil des Nahkampf-Ungeschicks, Orks den des Schießens. Die neuen Grundregel
kicken die TAU aus dem oberen Feld nach unten. Crisis-Kampfanzügen bekommen keine Deckung mehr,
die Zielmarker funktionieren jetzt komplett anders und es gibt keine Schwebemodul-Regelung mehr.

Das wird aber nicht durch günstigere Punkte abgefangen (nein ein Crisis OHNE Waffen kostet jetzt
doppelt so viel! Ich würde den ohne Waffen bei 10 Punkten nicht 42 anordnen. Zum Vergleich: ein
Primaris MIT Waffen kostet 20 Punkte).

Meganobz der Orks haben immer noch keinen Teleport und keinen Rettungswurf und kosten
25+25+4+0=54,  Terminatoren 26+20+2=48.

Space Marines bekommen die Sahnestücke und alle anderen Fraktionen wurden nur schlicht
übernommen.

Bei einer so gravierenden Änderung der Grundregeln hätte man sich auch mal um die
altbekannten Probleme kümmern können!

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.