Mars Pattern Warlord Titan

wa1

Die Nummer 48 ist eingetroffen, wie alle Titanen mit dem Segen des Fabricator – Generals.

wa2

Eben hat der UPS-Bote zwei große und relativ schwere Kartons abgeliefert. 
Den Mars Pattern Warload Titan und einen Legion Falchion Tank.
Zwei neue Megaprojekte für den Chäf Bigmek.  Das eine wohl eher Supa Dupa Mega!

Im Karton oben ist der Falchion, die Waffen und der Kopf, im unteren die beiden Body-Kisten.

wa3

Wie schon im Internet zu finden, ist die Bauanleitung für den Warlord Titan in Farbe.

Waffen, Kopf und Body sind in separaten Kartons. 
wa4

Wie zu erwarten sind die Body-Karton die größten. Hier 1.

wa5
Und hier der 2te.

wa6

Und der Kopf einzeln. Was das Gerücht, es würde mehrere Varianten geben, bestätigt.

Am Wochenende werde ich dann mal anfangen alles auf Vollständigkeit zu überprüfen, mir die
Anleitung etliche Male ansehen und wenn noch Zeit ist, schon mal die Gussreste entfernen.

Möge der Omnissiah mich leiten.

Update:

wa7
Das sind Torso und Beine. Ist ja kaum der Rede wert 😉

Alle Gussteile  sind ab und die (un)Vollständigkeit wurde festgestellt. Es fehlt tatsächlich ein
Small Hip Piston Rod – ausgerechnete ein Piston. Ich hab es schon an FW gemailt, mal schauen
wie schnell das eintrifft.

Die ersten Teile baden auch schon in Spüli und nach Sägen und Abkneifen (aua meine Hand) bin ich
für heute durch und werde mich mit einem Eis auf den Balkon verziehen.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

2 Responses to Mars Pattern Warlord Titan

  1. Alex sagt:

    Oha, das sieht nach langen Wochenenden aus. Schön ist ja auch der Spruch des Tages: Victory needs no explanation, defeat allows none.

    • DaKapi sagt:

      Und davon viele 🙂
      Ja die typischen WH40K Sprüche wie: „Unschuld gibt es nicht. Es gibt nur verschiedene Fassetten der Schuld.“.

      Um die Inquisition nicht zu Besuch zu bekommen, war ich schon mal fleißig und hab bis auf den Torso alles auf Vollzähigkeit geprüft. Das Armwaffensystem ist fast so lang, wie der Reaver Titan groß ist. Ich hoffen das überschreitet die Tiefe von 40 cm nicht 🙁 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.