Chaos Reaver Titan–Teil 4

ca25

So der Bursche ist nun fast fertig und braucht einen anständigen Namen.
Hier und dort müssen noch ein paar Kleinigkeiten gemacht werden (siehe weiter unten).

ca26

Beim Auge hatte ich jetzt auch endliche den passenden Einfall. Schnucklig oder?
ca27

Die/Das Base (wie auch immer) ist schon recht weit – nee, fertig nicht – es fehlt noch ein  bissel drauf.
Was wird aber noch nicht verraten – wartet es ab.
Die Zehen und unteren Beinbereiche will ich noch etwas mit Verwitterungspuder bearbeiten

ca32

Der Grund gefällt mir aber ganz gut. Holz Reparatur-Spachtel, GW-Gedönz, Steine und Farbe,  nett nicht?

Vielleicht kommt neben den PIIIIIEEEEP noch ein bissel Gelände hier und da hinzu, Fässer, Rohre etc.,
wenn es nicht zu voll wird.

ca28

Hier ist eine weitere Baustelle. Die Void-Schild-Generatoren fehlen und ich habe einen Spalt noch
mit Plastic Putty gefüllt. Nach dem Trocken muss das noch geglättet und bemalt werden.
Vielleicht finde ich bis dahin auch die kleine Abdeckung für das Gebläse hinten wieder. 🙁

ca29

Das Blau reicht völlig, die am Anfang geplanten magischen Zeichen wäre zu viel des Guten.
Ich hatte noch überlegt ob ich den stärker verwittere, aber ich werde mich dabei auf die Beine
beschränken.

ca30

Mein kleiner Green Stuff-Versuch – gut das ich nicht mehr gemacht habe – ich kann das  nicht.
ca31

Das fette Melter-Geschütz von der Seite und die dicken Energieleitungen die in den Torso führen.

Irgendwie waren immer andere Dinge vorrangig, oder ich hatte schlicht keine Lust was dran zu machen.
Nach dem er seit dem 15.11.2010 (Teil2) fast unverändert im Schrank stand, ist er nun aber fast fertig.
Es fehlen die erwähnten Kleinigkeiten, der Abschluss der Base, des Base aaahrr watt auch immer und der
Raketenwerfer muss doch lackiert werden

So, der Warlord Titan kann kommen.  Hallo, Forge World????

 

Next:

Die letzten Dinge am Chaos Titan und die Mechanicus Krabbler –  ich weiß das geht echt schleppend voran,
aber unter der Woche kann ich mich abends kaum motivieren noch bemal technisch was zu tun.
Ich werde mein Bestes versuchen.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

6 Responses to Chaos Reaver Titan–Teil 4

  1. Tina sagt:

    Hatten wir uns jetzt auf Olli geeinigt ?

  2. Karen sagt:

    gratuliere zum fast-fertigstellen! ist nicht ganz so meine optik, das hast du ja wahrscheinlich geahnt. aber trotzdem gute umsetzung!!

    • DaKapi sagt:

      Klar Karen weiß ich das eklig nicht dein und auch nicht Patricks Ding ist. 🙂 Ich mag es aber, wenn man sich das eklig in der Realität vorstellen könnte. Und schräge Ideen hab ich ja immer.
      Und fast-fertig ist bei so einem großen Modell auch schon ne Nummer. 🙂

  3. Alex sagt:

    Wow. Da steckt viel Arbeit drin und viel Liebe zum Detail. Du solltest mal eine Ausstellung planen.
    Übrigens finde ich die Tentakeln am Bein haben in weiss nicht mehr diesen schaurigen Charakter. Das Pink am Anfang war vielleicht ein wenig albern, aber die Richtung stimmte. Ich könnte sie mir in pink-blutrot-fleischfarben richtig gruselig vorstellen.
    Weiter so.

    • DaKapi sagt:

      Hi Alex! Ja da steckt einiges drin, damals hat ich ja auch noch kein Airbrush. Ist also alles per Hand bemalt (mit einem 0.1er versteht sich 😉 ). Ja, Pink war zu heftig und diente auch nur als Grundfarbe. Im Foto sieht man das wegen der Sonne (aaah Sonne) nicht so, das ist immer noch Pink aber heller und mit mehr Tiefen, ich mache davon nächstes Mal noch ein Foto.
      Ich habe gestern Abend mit den restlichen Sachen angefangen, schätze also ich kann den Abschluss zeitnah präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.