Adeptus Titanicus – Chaos Warlord Titan

chaos_warlord_1a

Die Farbgebung des Titans (Seite 12, letzter WD) gefiel mir irgendwie am besten und passt durch
das Kantor-Blau auch zu meinen großen Titanen (denen fehlt allerdings das Rot), zugehörig zur
Legio Mortis. Für den Titanen hab ich noch keinen Namen – der fällt mir sicher noch ein.

chaos_warlord_1b

Die Besatzung hat sich bereits eindeutig dem Chaosgott Nurgle zugewendet und der Titan zeigt
die ersten Anzeichen von Verwandlung (Eisenpest?). Ich wollte es aber auch nicht zu sehr
übertreiben. Dafür hab ich die Pose lauernd, verschlagen gestaltet, so nach dem Motto:
”Wo bis du dreckiger Loyalist?”

chaos_warlord_1c

Farblich ist nicht viel zu sagen Kantor Blue, Khorne Red und Gold sind die Hauptfarben. Getuscht
wurde mit Agrax Earthshade Gloss und Nuln Oil Gloss. Agrax wurde überall am Rand der Goldkante
aufgetragen. An den Schulterplatten im oberen und untern Bereich in mehreren verdünnten
Schichten. Das Skelett mit Silber (Leadbelcher) trockengebürstet und dann leicht getuscht.
Beim Kupfer empfiehlt es sich, vorher mit braun vorzumalen.

Die Waffen sind wieder magnetisiert und damit austauschbar.

chaos_warlord_1d

Das/Die (wie auch immer) Base mit Holzspachtelmasse eingestrichen, grob verteilt und dann mit
einer Wasserpipette aufgeschwemmt und um die großen Steine verteilt. Braun bemalt und dann
in verschiedenen Sandtönen trocken gebürstet (nachdem das Zeugt festgetrocknet war, versteht sich).
Dann kamen noch die kleinen Steinchen und etwas Agrax und fertig.

Next:

Reaver und Knight, was sonnst?

Adeptus Titanicus – Warlord Titan “Frea”

warlord_2a

Frea ist gestern fertig geworden, nachdem ich sie noch dezent mit Bildchen verziert habe.
Die Wappen: (im Bild v.l.n.r.) Zugehörigkeit zum Kampfverband der Stormraven, eigenes Banner.
Die Übergänge zwischen Gold und Panzer wurden jeweils mit Agrax Earthshade Gloss getuscht,
die Waffenläufe mit Gelben-Shade (AirBrush, aber bemalt) und das Eisen mit Black-Shade.

warlord_2b

Natürlich bekam auch dieser Titan das “Liga freier Welten”-Wappen verpasst, diese Mal nicht auf
der Schulter, sondern auf dem rechten Waffenschild.

warlord_2d

Farblich entspricht er, äh sie dem großen Odin.

warlord_2e

Auch hinten hab ich mir natürlich Mühe gegeben Winking smile

warlord_2c

Warum es 8 Schildgeneratoren sind, wo er nur 6 hat … der Imperator weiß es.

<<  Teil1 >>

”Sensori, Bericht bitte.” “Ein Warlord vernichtet, 2. Kampfstärke bei 63%, eine Arm- und Schulterwaffe
vollständig vernichtet, 2. Armwaffe ausgefallen, Schild bei 15%. Reaver vernichtet, sie ziehen sich zurück,
…  Moment … Verstärkung aus 3965,4 in Anmarsch… Ankunft geschätzt in 10 Minuten, mein Princeps.”
 

“Danke Walthman. Sehr schön, sehr schön. An Alle, Rückzug auf 1782,3, sofort.” Doch der gewaltige Titan
hatte andere Pläne.

Ein Schub von Kampfeslust brauste dem Princeps auf der GIE-Verbindung entgegen, Odin wollte die
Beute nicht ziehen lassen. Der Titan spie glühendes Plasma aus um sich abzukühlen und leitete derweil
Schildenergie in die Waffen um. “Ruhig alter Junge, ruhig. Du bekommst deine Beute, doch wir wollen Sie
alle, … alle … argh… vertraue mir, höre auf mein Wort, Odin. Höre mir zu!“

Doch auch die anderen Titanen waren streitlustig. Thor lief seiner Beute hinterher und feuerte unablässig
auf dessen verbliebene Schilde, ungeachtet seiner eigenen Überhitzung. Loki lief auf seiner Position unkontrolliert
hin und her und lies seine Hörner erschallen. Byleist stand dagegen ruhig auf der Stelle unter voller Kontrolle
von Princeps Larkon.

Langsam, schwerfällig wendete Odin und stieß grollen Plasma aus, doch das war das Signal für die anderen
sich ebenfalls dem Befehl des Princeps Primus zu unterwerfen. “Langsamer Rückzug, sie sollen uns ja verfolgen.”

10 Minuten später, Kampfgruppe Odin passierte Punkt Omega.

33 Minuten später, die Verräter passierten Punkt Omega.

45 Minuten später. “An Kampfgruppe Frea, Reaktoren hochfahren. Kampfbereitschaft herstellen und Verfolgung
aufnehmen. Abtrennung der Funk-Standleitung Jetzt! Crew bringt Frea auf Kurs! Moderati, eine Feuerleitlösung
auf den hinteren Warlord bitte.” “Sehr gerne meine Princeps.”

Frea an Alle, Kampfverband im Angriff, die Falle kann zuschnappen.”

”Danke Lady Sybill. Kampfgruppe Odin, Wende einleiten. Feuern nach eigenen Ermessen!
Jetzt Odin, jetzt bekommst du die versprochene Beute. Jetzt.”

Adeptus Titanicus – Warlord Titan Nr. 1 (Frea)

warlord_wip1a

Die Grobbemalung des ersten Warlord Titan ist fertig. Dies ist Frea der 2. Warlord in der Manipel
um Odin (das ist der den ich auch in groß habe).

Arme und Schulterbewaffnung ist magnetisiert und damit austauschbar.

Das Modell ist klasse! Etwas teuer aber durchaus seinen Preis wert. Man findet so viele Details
am kleinen Modell wieder, wenn man das Große kennt, es macht echt Spaß.

Ich habe zuerst das Skelett bemalt und komplett alle Panzerplatten weggelassen, Beine und
Torso jeweils getrennt. Nach dem bemalen und anbringen der Panzerung und der Arme klebte
ich den Torso und dann den Kopf an.