Bosse in Supamegarüstung

gargbosse2d

Die restlichen fünf der insgesamt sechs Bosse sind nun fertig und sehen genau so aus, wie das Testmodell vor einiger Zeit.

gargbosse2e

Der Detailreichtum ist enorm und wenn man nicht alles Rot, Schwarz oder Gelb (die Farben der schwächeren Klane) bemalt, hält es ein wenig auf.

 

Im Großen und Ganzen bin ich mit ihnen zufrieden, seht selbst:

gargbosse2a

“So bitte einmal recht freundlich in die Kamera winken.”

gargbosse2c

“Bitte während der Aufnahmen nicht rumballern.”

gargbosse2b

“Äh Sir, könnten sie die Säge ausmachen, Danke”.

 

Die Regeln hab ich auch ein wenig abgespeckt und die Punkte hochgesetzt.

Da ich befürchte, dass die Gargbosse (oder Meganobs, wie sie jetzt sicher auch in dt. heißen)  im kommenden Codex die gleichen Werte und Punkte haben, sind diese Jungs in Supamegarüstung wenigstens brauchbar. Damit sich Gargbosse lohnen, müssen die 10 Punkte günstiger sein und einen 5+ Rettungswurf + die Möglichkeit auf ein Dok-Upgrade haben. Mit dem Uraltprofile können die sich gegen Centurions etc. nicht durchsetzen.

Sie sind langsam I1 (Klaue) bzw. I3, schießen mit BF2 und haben keinen Retter, was sie bei Laser-/Rak-/E-Faust-Treffer sofort vom Feld nimmt. Dafür sind 40 Punkte schlicht viel zu viel!

Da nehme ich doch lieber 20+ Orkboys als 3 Gargbosse!

 

Supamegarüstung:

Punkte: +50.
Ausrüstung: Energischneida, Sync. Fette Wumme, Stikbombz.
Werte: KG +1, S+1, W+1, I+1, LP+1, RW 2+/5+.
Gargbosse-Einheitengröße: 3 – 12 (Punkte 50 pro Modell)
Regeln: Fruchtlos, Rasender Angriff, Waaagh!, Nur füa da Elitä (max. 1 Trupp pro 2000 Punkte).

Optionen Waaaghboss, Gargbosse und Megabosse:

  • Waffenaufrüstung*: Mehr Dakka +2 Punkte pro Modell (Sturm 4)
  • Waffenaufrüstung*: Stärka +2 Punkte pro Modell (Stärke 6)
  • Waffenaufrüstung*: Killamuni +5 Punkte pro Modell (DS W6)
  • Einer der Bosse kann zum Obaboss mit Trophä’nstangä erhoben werden +5 Punkte 

*Die Waffenaufrüstung gilt nur für die Fette Wumme.

Optionen Supamegarüstung:

  • Der Energischneida kann gegen Drillbohra getauscht werden +8 Punkte pro Modell
  • Der Energischneida kann gegen Mega Energiekrallä getauscht werden +5 Punkte pro Modell
  • Die sync. Fette Wumme kann gegen Kombi Fette Wumme/Bazzukka g. w. +5 Punkte pro Modell
  • Die sync. Fette Wumme kann gegen Kombi Fette Wumme/Gitbrenna g. w. +5 Punkte pro Modell
  • Die sync. Fette Wumme kann gegen Aufgemotzten Megablasta g. w. +15 Punkte pro Modell
  • Die sync. Fette Wumme kann kostenlos gegen sync. Gitbrenna getauscht werden Punkte pro Modell
  • Megakraftfeldaz +10 Punkte pro Modell *
  • Anheizzaz +10 Punkte pro Modell *
  • Einer der Megabosse kann zu einem Dok in Supamegarüstung aufgewertet werden + 20 Punkte

*Wenn wahrgenommen, müssen alle Modelle der Einheit diese Option kaufen.

Megakraftfeldaz: Diese Kraftfelder erhöhen den Rettungswurf auf 4+, haben aber ähm… kleine ähm Nebenwirkungen, äh natürlich völlig harmlos, nää ächt ährlich!

Energischneida: E-Waffe, Stärke: Träger, DS3 Rüstungsbrechend.

Drillbohraz: Wirkt wie eine Kettenfaust mit der Eigenschaft Reisend (also Stärke 9 bei Bossen).

Mega Energiekrallä: Wirkt wie eine Energiekrallä mit der Eigenschaft Reisend (also Stärke 9 bei Bossen, Beachte, das Mega Energiekrallä’n damit auf I 2 zuschlagen).

Anheizzaz: Die Kampfdrogen werden aus verschieden Pilzen und… äh anderen Dingen hergestellt. Würfel zu Beginn des ersten Zuges einen W6 für die Einheit. Das Resultat gilt bis zum Ende des Spiels.

1: Verzögerte Wirkung. Keine Wirkung in diesem Zug, würfelt im nächsten erneut.

2: Stärke +1

3: Initiative +1

4: Verletzungen ignorieren. 4+

5: Toben

6: Würfel 2W6 und wende außer 1+6 beides an (bei Dopplungen Wurfe wiederholen).

 

Next:

Space Marine – Badabuum

—-

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.