2. Adeptus Titanicus Gefecht

pic1

Jede Seite hatte 1 Warlord, 2 Reaver, 3 Warhounds, 2 Acastus, 2 Cerastus und 3 normale Knights.
Als Kulisse kam ein modulares Feld von Dropszone zum Einsatz, mit etwas GW, sprich die Ruinen
einer Innenstadt und jedem Menge Karten für die Titanen und Knights, da braucht man langsam
einen extra Tisch für und uns gingen die Marker für die Zustände aus und es mussten Würfel
auf den Karten platziert werden.

pic2

Außer bei den normalen Knights und den Cerastus (die blieben zusammen) konnte man aufstellen
wie man wollte und so begann die zaghafte Bewegung nach vorne, also hauptsächlich Warhounds
und Knights.

Der Beschuss war aber weit weniger zaghaft und so musste der Warhound hinter dem Gebäude in
der Mitte einiges einstecken, als er vom Arastus, Reaver und Warhound und Raketenbeschuss der
anderen Titanen getroffen wurde. Er verlor alle Schilde, beide Waffen wurden deaktiviert und er
bekam Schaden an den Beine. Bei mir ging es auf die Acastus, während die Titanen fast verschont
blieben.

pic3

Nachdem der Warhound das Plasmageschütz wieder aktiv hatte (die Reparaturwürfe von Volker
waren … sagen wir bescheiden) wollte er freies Schussfeld und wurde prompt von den Cerastus
angegriffen. Diese gingen natürlich sofort die Beine an und der Titan fiel wild um sich schießend
zu Boden, und traf dabei sich selbst und leider auch meine beiden Knights.

Einer der Knights fiel dem Beschuss des 1. Feind-Reavers zum Opfer, der 2. dem des 2. Reavers,
allerdings revanchieren sich der Cerastus vorher und kratze die Schilde ordentlich an, so das
Balder und Gefion ordentlich zuschlagen konnten.

pic4

Auf der anderen Seite griffen die Cerastus (der Feind nutzte zur Täuschung das gleich Farbschema)
meine Knights an und einer der tapferen Ritter stützen in den Dreck (3 sind einfach zu wenig),
die Acastus ignorierten völlig, das sie eigene Truppen treffen konnten und feuerten in den Nahkampf
und ein weiterer Edler fiel (3 sind ein… oh sagte ich schon). 

pic5

Mein Warlord  Frea beschoss den Reaver in der Mitte und die Acastus, letzte sind aber verdammt zäh.
Der Warhound Thor nahm ebenfalls den feindlichen Reaver unter Beschuss.

pic6

Der Feindbeschuss verteilte sich auf Balder und die Acastus Knighs. Während Balder alles überstand,
gingen die Acastus durch die Masse an Beschuss dann doch zu Boden. Es ist aber heftig was die vorher
alles vertragen. Byleist beschoss außen die feindlichen Cerastus und mit dem Raketenwerfer einen
der Reaver.

pic7

Die Reparaturwürfe waren Mau, aber vier Sechsen beim Schießen, war das Ende der Acastus.

Nach der zweiten Runde hörten wir auf (hat echt lange gedauert, da wir nicht fit in den Regeln sind)
und der Stand war:

Volker: Acastus, Cerastus angeschlagen. 1 Warhound down, bei einem Reaver waren die Schilde
und alle Waffen ausgefallen. Der Warlord, Reaver und ein Warhound hatten 1-x Schilde verloren.

Bei mir: 2 Knights down, 2 Acastus down.  Die Titanen hatten alle Schilde und keine Schäden,
einzig der Warlord hatte Hitze +2 durch das Abfeuern der Waffen.

Fazit: Mit vielen Einheiten muss man schon anfangen taktischer zu agieren, wann bewegt man wen
und wer schießt womit zu erst. 3 Knights sind, ich erwähnte es glaube ich schon,  zu wenig.
Hier müssen die 6 von Volker fertig werden, damit jeder 6 hat. Erst die Masse macht sie taff.

Wir hatten jetzt viel Deckung, was mMn von Vorteil ist, da man sich überlegt bewegen muss.
Ohne ist es einfaches rumballern und schauen, wer beim Beschuss oder den Schildwürfen
besser ist.

Zu der Anzahl der Einheiten, ja es waren nicht wenig, ich wollte halt alles was fertig ist mal
einsetzen Smile , aber ich finde das macht es auch aus. Wir haben bis jetzt ohne Befehle und Titanen-
verbände gespielt. Wenn alles bemalt ist, haben wir am Ende von jedem Titan 3 Stück, dann kann
man diese in Trupps aufteilen und mit kombiniertem Beschuss auch schneller Feindmaschinen
umhauen, so verteilt sich der Beschuss halt sehr. Die erweiterten Regeln behandelt dann ja
auch noch Querschläger und Fehlschüssen, die Gebäude in Schutt und Asche legen, hier
ist also noch viel Raum für mehr.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

One Response to 2. Adeptus Titanicus Gefecht

  1. Volker sagt:

    „Ja geht alles ganz schnell, wenn man mit mehreren Titanen spielt“ sagte mein bester Freund….und es stimmte……natürlich nicht 🙂
    Wenn wir die Regeln noch besser drauf haben und ich mehr Glück beim Würfeln habe dann macht es bestimmt noch mehr Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.