Waaaghboss, Gargbosse und Megabosse

gargbosse1b

Als die Ork-Meks das erste Mal auf die Centurion-Kampfanzüge der Space Marines trafen, waren sie hell auf begeistert. Dosen in Dosen, war ja nun genau ihr Ding! Und so entstanden die als Supamegarüstung bekannten Kampfanzüge der Orks. Da sich Meks diese Neuerfindung viel Zähne kosten lassen, werden sie nur von Waaaghbossen und deren engsten Kumpels oder sehr reichen Orkbossen getragen.
Es kommt allerdings recht häufig vor, das der Träger einen unglücklichen Unfall erleidet, weil er sich in seiner Rüstung für zu mächtig fühlt und dem Waaaghboss herausfordert.

 

Neue Regeln:

 

Da die Gargbosse schon immer etwas zu teuer für das waren, was sie leisten, hier nun Lösung:

    

Waaaghboss: Megarüstung +20 Punkte,  Supamegarüstung +40 Punkte.

Gargbosse: 32 Punkte, Werte wie Codex, Einheitengröße 3 – 15. 
 

Megabosse: 45 Punkte, Einheitengröße 3 – 12.
KG: 5, BF: 2, S: 5, W: 5, LP: 3, I: 4, A: 4, MW: 9, RW: 2+/5+ Rettungswurf.
Fruchtlos, Rasender Angriff, Waaagh!, Nur füa da Elitä (max. 1 Trupp pro 2000 Punkte).
Ausrüstung: Supamegarüstung, Energischneida, Sync. Fette Wumme, Stikbombz.

 

Optionen Gargbosse:

  • Ein Gargboss kann zu einem Dok in Megarüstung aufgewertet werden + 20 Punkte  

Optionen Waaaghboss, Gargbosse und Megabosse:

  • Waffenaufrüstung: Mehr Dakka(1) +2 Punkte pro Modell (Sturm 4)
  • Waffenaufrüstung*: Stärka(1) +2 Punkte pro Modell (Stärke 6)
  • Waffenaufrüstung*: Killamuni(1) +2 Punkte pro Modell (DS 4)
  • Einer der Bosse kann zum Obaboss mit Trophä’nstangä erhoben werden +5 Punkte  

Optionen Waaaghboss und Megabosse:

  • Der Energischneida kann gegen Drillbohra getauscht werden +8 Punkte pro Modell
  • Der Energischneida kann gegen Mega Energiekrallä getauscht werden +5 Punkte pro Modell
  • Die sync. Fette Wumme kann gegen Kombi Fette Wumme/Bazzukka g. w. +5 Punkte p. M.
  • Die sync. Fette Wumme kann gegen  Kombi Fette Wumme/Gitbrenna g. w. +5 Punkte p. M.
  • Die sync. Fette Wumme kann gegen Aufgemotzten Megablasta g. w. +15 Punkte p. M.
  • Die sync. Fette Wumme kann kostenlos gegen sync. Gitbrenna getauscht werden
  • Waffenaufrüstung*: Stärka(2) +10 Punkte (Stärke 7) p. M.
  • Waffenaufrüstung*: Killamuni(2) +20 Punkte (DS 3) p. M.
  • Megakraftfeldaz +10 Punkte pro Modell *
  • Turboboostaz +5 Punkte pro Modell *
  • Anheizzaz +10 Punkte pro Modell *
  • Einer der Megabosse kann zu einem Dok in Supamegarüstung aufgewertet werden + 20 Punkte

*Wenn wahrgenommen, müssen alle Modelle der Einheit dies Option kaufen.
 
Waffenaufrüstungen betreffen nur die Fette Wumme und müssen stufenweise gekauft werden, erst Stufe 1 dann erhöht auf Stufe 2.

 

Megakraftfeldaz:
Diese Kraftfelder erhöhen den Rettungswurf auf 4+, haben aber ähm… kleine ähm Nebenwirkungen, äh natürlich völlig harmlos, nee ächt ährlich!

 

Supamegarüstung:
Nur die reichsten Bosse, häufig die Leibgarde des Waaghbosses, rüstet sich mit diesen vor Panzerplatten und Bewaffnung strotzenden Ungetümen. Diese Rüstungen sind das aller beste an Schutz, was man für Zähne bekommen kann (für einen ganz großen Haufen Zähne, versteht sich). Neben jede Menge Panzerung verfügen diese über ein Kraftfäldgänerator und eine squighirnbetriebenen Tacktickkumputa, welcher das Kampfgeschick verbessert und die Rüstung beim Einsatz eines Turboboosta grob auf Kurs hält. Neider witzeln häufig, das sich die Intelligenz des Träger durch Kumputaz vermehrfacht (Orkz haben bekanntlich Schwierigkeiten mit Zahlen über Drei).

Supamegarüstungen haben einen Rüstungswurf von 2+, einen Rettungswurf von 5+ und erhöhen KG, Stärke, Wiederstand und Initiative um jeweils eins (1)  (alles bereits im Profile enthalten). Beachte, das Mega Energiekrallä’n damit auf I 2 zuschlagen.

 

Energischneida:
Entspricht einer rüstungsbrechenden E-Waffe, deren Stärke durch die Rüstung um 1 erhöht wird (bereits im Profil enthalten). 

 

Drillbohraz:
Wirkt wie eine Kettenfaust mit der Eigenschaft Reisend.

 

Mega Energiekrallä:
Wirkt wie eine Energiekrallä mit der Eigenschaft Reisend.

 

Turboboostaz:
Diese seltsame Vorrichtung beschleunigt die Supamegarüstung auf die Geschwindigkeit einer Kanonenkugel. Statt die Angriffsweite auszuwürfeln, bewege die Einheit 18 Zoll in einer Linie nach vorn. Alle nicht Fahrzeugeinheiten durch die sich die Megabosse bewegten erhalten Megaboss-Einheitengröße *2 Treffer der Stärke 5, DS 5, Niederhalten. Befinden sich die Megabosse nach dieser Bewegung in 1 Zoll Umkreis mit einer feindlichen Einheit, gilt dies als Nahkampfangriff. Würden sich die Megabosse auf ihrem Weg durch Fahrzeuge bewegen stoppt ihre Bewegung vor dem Fahrzeug und Bosse und Fahrzeug erhalten einen Treffer der Stärke 5, DS 5 und sind anschließend im Nahkampf.

Aufgrund der hohen Geschwindigkeit, erhöht sich der Rettungswurf gegen Abwehrfeuer durch den Turboboosta um +1 (also 4+ bzw. mit Megakraftfeld 3+) aber die Megabosse erhalten nicht A+1 durch diesen Angriff. Da der Turboboost viel Energie verbraucht, benötigt er nach dem Gebrauch drei Runden für die erneute Aufladung (Beispiel: Zug: 1, 4, 7 oder 2, 5, (8)).

 

Anheizzaz:
Die Kampfdrogen werden aus verschieden Pilzen und… äh anderen Dingen hergestellt. Würfel zu Beginn des ersten Zuges einen W6 für die Einheit. Das Resultat gilt bis zum Ende des Spiels.

 
1: Verzögerte Wirkung. Keine Wirkung in diesem Zug, würfele im nächsten erneut.
2: Stärke +1
3: Initiative +1
4: Verletzungen ignorieren. 4+
5: Toben
6: Würfel 2W6 und wende außer 1+6 beides an.

 

 gargbosse1a

Die Supamegarüstung ist schon ein echte Brecher.
Doch BigBozz Garrgutz muss sich keine Sorgen machen, der ist auch ohne Rüstung groß und breit genug.

Bei nächster Gelegenheit kommen noch weitere 5 SMR dazu und die alten Gargbosse (noch aus Metall und so alte wie der aktuelle Codex) folgen ebenfalls.

    

Next:

Weiß noch nicht. Hab da einen Legion Sicaran Tank und eine Schädelherrscher die mich anlächeln. Und für zumindest einen der Stampfer (wohl Bigmek) ist es auch höchste Zeit.
 

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.