Wurde auch Zeit!

pic15

Nachdem jeder von meinem Team die Zhalo Supercell entweder im Strike oder im Gefängnis
bekommen hat, ging ich bis gestern immer leer aus.

Da bei der Daily und in den Patrouillen nix dropte, hab ich dann mal den Torlord auf Schwer gemacht.
Beim ersten Mal hab ich ihn mit Raketenwerfer und MIDA bearbeitet und es kam – nix.

Dann dachte ich mir, sch* was drauf, mach es noch mal. Dieses Mal mit Raketenwerfer und den Rest
hab ich direkt vor seinen Füßen mit Super erledigt und siehe da – ein Primärwaffen-Exo!

Auf zum Turm, alles angelegt was mich auf 333 bringt und auf dem Weg zum Kryptachen das Mantra:
”Bitte die Supercell mit 335, bitte die Supercell mit 335” aufgesagt.

Es kam die Supercell mit 334, immerhin. Jetzt hab ich sie und bin bei Lichtlevel 334.

Fehlt noch Toter Tod und Boshafte Berührung, dann hab ich alle Exos die ich unbedingt wollte.

Ach, und gemalt hab ich am WE auch mal wieder ein bisschen.

Nachtrag:

pic16

Nach dem ersten Orixy Raid haben wir noch den Gläserne Kammer -Raid gemacht und zum Leidwesen
einiger hab ich, der den Raid zum ersten Mal gemacht hat, gleich dieses Relikt aus Jahr 1 ergattert, die
Vex-Mythoclast ein richtig cooles Teil.

Um die Schmach noch größer zu machen, auch das Automatikgewehr und das Implusgewehr mit
Elementarschaden. Leider lassen sich beide Waffen nicht auf das aktuelle Schadensniveau bringen,
ich glaube bei um 170 ist Schluss. Vor allem das Automatikgewehr spielt sich richtig gut.

Na ja die Zhalo Supercell vertröstet mich ja. 🙂 die macht auch richtig richtig Laune!

Aktueller Stand: Mich trennt nur noch ein Fragment von der Boshaften Berührung und ein Brustschutz
von 335 von dem Lichtlevel 335. Natürlich hab ich noch nicht alle meine Waffen auf 335.
Das Gefängnis der Alten gewährte mir gestern ein Automatikgewehr, mit dem ich die MIDA auf den
höchsten Wert bringen konnte.

Und nach dem Oryx-Raid (Teil1, abends geht es weiter), hab ich noch 335 Exo-Arme bekommen, fehlt
jetzt wie geschrieben noch ne 335er Brust.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.