Jahresabschluss 2016

pic5

Zum Abschluss spielten wir eine Partie Betrayal at Calth und zwar noch mal die erste und dann
die zweite Mission. Die Salamanders führten in der 2. die neuen Termis ins Feld, beim Chaos konnte
ich beim Kriegsschmied leider keine Fortschritte erkennen 🙁

Die erste Mission endete wie beim erste Mal 2 zu 1 für die Grünlinge.

pic6

Die zweite Mission hab ich versemmelt, da ich mit meinem Captain zu sehr gepusht hab. Dieser wurde
vom Chaos sauber abgefangen und gekillt, da man ja am Anfang nur mit 3 Modellen spielt und ein
einzelner Termi, wenn er nicht grade einen Flammenwerfer hat, nicht viel ausrichtet.
Bei 4 Angriffswürfeln  und meist 6 Verteidigung ist es eher unwahrscheinlich Schaden zu machen.
Ein schwerer Flammer mit 6 Würfeln spricht da eine ganz andere Sprache.

pic7

Wir spielten nach dem Ausfall des Captains weiter und die Reserve (mit Flammer) radierten dann
die restlichen Gegner aus.

Ich fand das Spiel sehr unterhaltsam und bin auf die 3. Mission und die Wiederholung der 2. gespannt.

Maltechnisch stehen die Longfang kurz vor dem Abschluss und ich hab zwei Legion Primus Medicae
in der Mache.

Next:

Alter?! Sylvester, Mann!

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.