Adeptus Titanicus–Warlord Odin

warlord_3a

Der Warlord Odin ist gestern fertig geworden und hier in kleiner Lebensgröße zu sehen (ja den
Großen mache ich auch noch fertig).

Von der Bemalung ist er dem 43cm –Modell nachempfunden (ohne die Airbrush-Schattierungen).
Das Wappen rechts (im Bild links) zeigt den Einsatzverband der Stormraven an, das Links (in Bild
rechts) das eigene. Darüber schlicht das Abzeichen des Anführers,

warlord_3b

Natürlich auch wieder mit dem obligatorischen Wappen der Liga freier Welten.

warlord_3c

Im Gegensatz zum Großen etwas dynamischer Winking smile

warlord_3d

Extra mal freigestellt ohne Fingerfoot.

 

Die Warhounds Gefion und Iduna liefen an der Spitze, dicht gefolgt von Thor und Loki.
Darauf folgten Baldar und Byleist und die Warlords ein weiteres Stück dahinter. Sie hatten einige
kleinere Infanterie- und Geschützstellungen ausgehoben, doch von anderen Maschinen war keine
Spur.

Der Princeps Dominus sondierte die aktuelle Gefechtslage auf dem Planeten, analysierte alle bisherigen
Einzelkämpfe des gesamten Frontabschnittes und dieses bereits zum dritten Mal. Irgendwas passte hier nicht.

Die 0,3% Cortex-Ressourcen die er für die Überwachung der Sensordaten bereitstellte meldeten das
Iduna stehen blieb. “Iduna Bericht.”

”Princeps Dominus, ich bin mir nicht sicher. Ein Sensorflackern au…. Beschuss aus 5692,5! Raketeneinschlag!”

Lord Brodir Ragnarssons Aufmerksamkeit galt schlagartig wieder dem aktuellen Geschehen.

”Sensori, was ist da?” “Nichts mein Prinzeps! Ich kann rein gar nichts ausmachen!”

Gefion, Schilde ausgefallen. Ausweichmanöver!” “Iduna, ebenfalls Schilde ausgefallen.
Achtung weiterer Besch…”

Eine gewaltige Explosion zerriss den Erdboden vor Iduna und hilflos taumelte die Maschine erst rückwärts
und wurde schließlich von der nachgebenden Erde in den Krater gezogen.

Dann erst zündete das Geschoss und die seismischen Schockwellen rissen Iduna in Stücke.
Gefion, obwohl schon 150m entfernt, strauchelte, versuchte den Schwung durch Drehungen auszunutzen
um auf den Beinen zu bleiben, doch die seismischen Schwingungen war zu groß und so musste der Warhound
eines seiner Geschütze zum abstützen nutzen um nicht zu stürzen.

”Hier Baldar, es ist ein Imperator Titan! Wiederhole ein Imperator Titan auf 5692,2! Das Ding ist irgendwie
getarnt und.. oh Schei….”  Die Schilde des Reaver blitzen auf und lenkten das Geschoss zu Seite weg, doch es
bohrte sich kaum 50m hinter dem Titan in den Boden und zündete. Ein Reaver hat einen bedeuten sicheren
Stand, doch er musste auch alle Bewegungsenergie auf die Stabilisatoren leiten, damit konnte Baldar
nicht ausweichen und musste den Raketenbeschuss und die Turbolaser – Salven hinnehmen.

Die Schilde fielen als erstes zusammen, die nachfolgenden Treffer rissen einen Waffenarm davon und
beschädigten die Beine schwer. Die Wirkung des seismischen Geschosses ebbte ab und Baldar versuchte
den Rückzug.

”Hier Baldar, sind schwer angeschlagen. Bewegung nur noch bei 30%, Waffen und Schilde komplett
ausgefallen. Mein Sensori ist bewusstlos oder tot. Ich fürchte es gibt kein Entkommen, Lord Ragnarsson”.

“Mein Princeps, Frea marschiert, Kurs Baldar.” “Wir ebenfalls, voller Schritt! Übermittelt Frea unsere
Schildfrequenzen. Schildverschmelzung einleiten!” “An alle Warhounds und Reaver Rückzug! Baldar wir holen
euch. Bestätigen!”  Die Bestätigungen gingen ein, bis auf eine. “Iduna? Iduna kommen!”

”Princeps Dominus, hier Gefion. Iduna existiert nicht mehr. Hier ist nur nach ein Haufen kochendes Metall.
Keine Überlebenden!”

”Verstanden”, kam die grimmige Antwort. “Byleist und Frea , Nebelgeschosse. Deckt unseren Rückzug.

”Moderati, Prioritätskanal zu Flotte der Stormraven. wir benötigen Orbitalschlag und Luftunterstützung und
zwar umgehend!”

Ein gewaltiger Geschoßhagel ging auf die fusionierten Schilde nieder als die drei Titanen sich mühsam aus dem
Wirkungsbereich zurückzogen.

In Anbetracht der Lage überging der Princeps die gewohnte Etikette, “Hier Larkon, Sybill, Brodir, ihr müsst da weg!
Der Imperator setzt nach und ich habe weitere Maschinen auf dem Auxpex!”.

Thor tauchte so gerade unter einem Turbolaserschlag hindurch und meldete, “Mindestens drei Warlords und
zwei Reaver, Sir!” “Loki, bestätige! Dahinter scheint aber noch mehr zu kommen.”

”Hier Frea, wir nehmen bereits Schaden!”. “Baldar hier, gebt uns auf. Zieht euch zurück! Bitte!”

“An Alle, Verstanden! Und Nein, wir lassen euch nicht zurück Baldar!” Grimmig überflog der Dominus die
bleibenden Möglichkeiten. Es gab wenig, der Imperator war bis auf die Raketen außerhalb aller Waffenreichweiten,
sie konnten ihm auf diese Entfernung nicht schaden.

”Moderati?” “Mein Princeps, die Anforderung wurde bestätigt. Vom Primarch persönlich. Mehr habe ich nicht.”

”Na da…“ “Sir, Thunderhawk-Staffeln im Anflug… und Achtung Orbitalschlag kommt, jetzt!”

Next:

Knights

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.