Schwere Verteidigungsbrecher

Die Trupps mit schweren Belagerungsschilden kommen bei Enteraktionen oder schwerem Gegenfeuer zum Einsatz. Diese Verteidigungsbrecher werden meist in Gruppen von 10 bis 30 Space Marines eingesetzt und häufig von Supporttrupps wie Devastoren, Cybot-Schwadronen oder Rapier-Plattformen begleitet.

trupp5a 

Der Taktische (Verteidigungsbrecher) Trupp (Nr. 5) der 10. Sturmkompanie 2. Legion (Stormraven) mit z.z. 10 Modellen.

Namen in aufsteigender Reihenfolge:
Tamyr, Callons, Mora, Grad, Maran, Sameer, Mnarus, Ethan, Leonis, Rorl.

trupp5b

Leutnant Tamyr führt den 5. Trupp seit ca. 57 Jahren an.

trupp5c 

Trupp Tamyr war an der Enteraktion und der schlussendlichen Vernichtung des Chaoskreuzers Blutiger Zorn beteiligt.

 

Verteidigungsbrecher (maximal ein Trupp pro 2000 Punkte):
Typ: Standard:
Punkte 210 für Sergeant + 9 Space Marines.
Profil :Standard Taktischer Trupp.

 
Ausrüstung:
-Schweres Belagerungsschild
-Bolter
-Frag+Sprenggranaten
-Nahkampfwaffe

Dem Trupp kann für 20 Punkte pro Modell ein weiterer Space Marine hinzugefügt werden (bis zu einer Truppengröße von 30 Modellen).

Für je 10 Modelle können zwei Modelle eine Sturmwaffe erhalten oder ein Modell eine Sturmwaffe und eines anderes eine schwere Waffe, jeweils zu den üblichen Kosten. Die Träger der schweren Waffen werden statt des Schilds mit Refraktorfeldern ausgerüstet und profitieren dann natürlich nicht von den Regeln des Belagerungsschilds.

Für je 5 Modelle kann eines für 3 Punkte Meltergranaten erhalten.

Der Sergeant kann für 10 Punkte zu einem Leutnant befördert werden, was MW(10), LP(2) und A um 1 erhöht.

Der Sergeant / Leutnant kann Ausrüstung aus der Waffenkammer erhalten.

Waffenkammer:
-Artificer-Rüstung (Meisterhaft) 10 Punkte
-Sturmbolter 2 Punkte
-E-Waffe/E-Klaue 10 Punkte
-E-Faust/Hammer 15 Punkte
-Teleportpeilsender 5 Punkte

 

Regeln:

Wie Taktische Trupps (Aufteilung (jeweils in 10er Gruppen) etc.).  Bei der Aufteilung muss, wenn kein Char im Trupp ist,  je ein Modell des Trupps die Führung übernehmen und wird damit zum Charaktermodel.

Belagerungsschilden sind die weniger kraftvollen Vorgänger der Sturmschilde und gestatten einen 5+ Rettungswurf aber die Träger gelten damit als Langsam und entschlossen. Aufgrund der Größe des Schilds erhöht sich der Trefferwurf bei Scharfschützenwaffen um 1 (es ist einfach schwierig hinter einer Wand aus Metall etwas auszumachen).

 

Angeschlossene Einheiten:
Der Trupp kann von einer Cybot-Talon oder Rapier-Batterien (siehe Horus Heresy-Book One) oder einem Devastor-Trupp begleitet werden. Alle zusammen bilden eine Einheit, was Transport und Armee-Plan betrifft.

 

Transport:
Es müssen genügend Fahrzeuge vorhanden sein, damit der gesamte Trupp transportiert werden kann. Bei 30 Modellen ohne Begleittrupp z. B. 3 Landungskapseln, 3 Rhinos, 2 Land Raider Crusader, 1 Thunderhawk, 3 Stromraven etc. jeweils zu den üblichen Kosten. 

——————–
Ein paar Worte zu den Modellen:

Die Verarbeitung der Modelle war echt schlecht! Speziell die Beine und Schulterplatten war mies. Wenn man sich in Bild 2 das rechte Modell ansieht kann man einen scheinbaren Rand am Schulterschutz sehen – nee der sollt eigentlich glatt sein, da gibt es keinen Rand. Teilweise war der Guss an den Beinen leicht versetzt, als hätten die Formen beim Guss nicht direkt bündig auseinander gelegen. Da sollte sich FW mehr Mühe geben!!
——————–

Next:

Hm… mal sehen…

 

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

3 Responses to Schwere Verteidigungsbrecher

  1. Pingback:Da Bigmek Wärkstatt » Stormraven

  2. Filius sagt:

    Der Trupp mit den Schilden ist super! Wie hast Du die Schilde gemacht, bzw. wo hast Du die her?

    Nebenbei: Das grau-blau-goldene Farbschema sieht sehr gut aus!

  3. DaKapi sagt:

    Dank. Die Schilde gibt es bei Forge World http://www.forgeworld.co.uk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.